Links verkaufen und kaufen

Online links kaufen und verkaufen: gutes Geschäft für beide Seiten

2
2
backlinkseller
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Martkplatz für Backlinks
  • über 430.000 Angebote
  • Verdienst-Kalkulator
1
1
teliad | Rank Better - Earn More
  • kostenfreie Anmeldung
  • größte Plattform
  • smarteste Plattform
  • Marktplatz für Backlinks
  • Linkbuilding Service
  • SEO-Analysen
  • Ranking-Check
3
3
Textlinks - Backlinks kaufen und verkaufen zu TOP Preisen mit Pagerank 5 6 7 8 Angeboten auf Linkmads.com
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Martkplatz für Backlinks
  • über 3.300 Angebote
  • SEO Linkaufbau

Um eine Website einstufen zu können, betrachtet Google vor allem die auf sie verweisenden Links und behandelt diese wie Empfehlungen anderer Seiten. Um seine Seite dahingehend zu optimieren, werden entweder Dienste in Anspruch genommen, die Links verkaufen oder auf Linktausch gesetzt. Natürlich kann man in diesem Zusammenhang auch selbst Links verkaufen.


Vorsicht beim Links verkaufen und Linkkauf

Allerdings sollte man beim Links verkaufen und Linkkauf Vorsicht walten lassen. Denn der moderne Suchalgorithmus von Google kann durchaus zwischen natürlichen Links und eingehenden Verweisen unterscheiden, die von Seiten stammen, die Links verkaufen statt in natürlicher Weise zu verlinken. Auf jeden Fall sollte beim Linkaufbau und beim Links verkaufen darauf geachtet werden, dass Links verkaufen in einer Weise stattfindet, die zumindest einen natürlich Linkaufbau suggeriert. Daher sollte man Links verkaufen, ohne es zahlentechnisch zu übertreiben und auch beim Linkkauf nicht zuviele Links auf einmal kaufen.


Der Content – essenziell zum Links verkaufen

Sowohl für den Informationsgehalt einer Seite als auch für den Linkaufbau und das Links verkaufen spielen auch die textlichen Inhalte, also der Content, eine Rolle. Dieser wird zum einen so mit Suchbegriffen versehen, dass man bei einer Suche möglichst schnell auf diese Seite stößt und dass man zum anderen von seiner Seite aus auch Links verkaufen kann. Denn hiermit lassen sich zusätzliche Einnahmen erzielen. Diese Links verkaufen kann man anschließend auf einer Vielzahl unterschiedler Internetplattformen.


Links verkaufen erst nach der Optimierung

Jedoch sollte vorher auch die eigene Seite optimiert sein. Andernfalls erzielt man beim Links verkaufen kaum Einnahmen für seine Links. Wie auch beim normalen Links verkaufen und Linkaufbau sollte jedoch auch bei der Erstellung von Content auf größtmögliche Natürlichkeit geachtet werden. Dennoch kann auch das reine Links verkaufen eine gute Einnahmequelle einer Website sein.